Alfred Wolski

 INSPIERIERENDE – HEILENDE – LICHTKUNST

Zum Wohle aller Wesen ohne Ausnahme

 Die Begegnung mit der Natur und ihren Prozessen, das sich Bewusst werden in ihr, die Rhythmen, die Resonanzen, die Schönheit und Vollkommenheit der Schöpfung zu erfahren, zu erfassen und wieder als neue Form in die Natur zurückzugeben. Versehen mit dem Ausdruck, welcher durch den Filter des menschlichen Bewusstseins und seiner geistigen Prozessen, sich in der Form und Wirkung des Objekts, des Gewerks wiederspiegelt. Ich verarbeite für meine Lichtplastiken und Objekte hochwertige Interferenzfiltergläser um reinste Lichtfarben im Ergebnis für die Wirkung und den Ausdruck meiner Kunst zu erreichen. Diese sind eine Entsprechung des Regenbogens, die Filtergläser selbst haben keine Farben. Es sind Kristallgitterebenen von Edelmetallen welche das einfallende Licht beugen und brechen. So entstehen interferierende dynamische Farbräume welche unsere körperlichen, seelischen und psychischen Bedürfnisse nähren und anregen.

Albert Einstein sagte: Geniale Gedanken können dadurch angeregt werden, dass man der Phantasie erlaubt, frei zu fließen, ungehindert von überkommenen Hemmungen. Das Entdecken und Erfinden ist kein Werk von logischem Denken, sondern nur das Endprodukt eines solchen Prozesses. „

 

 

Einige Videobeispiele von meinen Lichtinstallationen

Beispiel für Kunst am Bau:

                   

Letzte Beiträge

  1. Neue Licht Kunst Installationen Schreibe eine Antwort
  2. Lichtpoesie in der Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche in Berlin 2016 Schreibe eine Antwort
  3. Lichtklang der Elemente in der Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche 2016 Schreibe eine Antwort
  4. Die Auferstehung des gefallenen Engels Schreibe eine Antwort
  5. Sommerkonzert 2016 auf dem Disibodenberg in der Klosterruine Schreibe eine Antwort
  6. LUMINALE 2016 Frankfurt im Naturmuseum Senkenberg Schreibe eine Antwort
  7. LUMINALE 2016 im Senckenberg Naturmuseum in Frankfurt Schreibe eine Antwort
  8. Klang und Lichtvisionen im Kloster ARNSBURG Schreibe eine Antwort
  9. Einladung zur Resonanz*Körper*Werkstatt No. 1 „Krieg & Kunst“ am 14. November 2015 in der Matthäuskirche in Frankfurt (U-Bhf. Messe) Schreibe eine Antwort