Alfred Wolski

Schwingungen, Rhythmen, Resonanzen 

Die Begegnung mit der Natur und ihren Prozessen, das sich Bewusst werden in ihr, die Resonanzen auszuloten, diese Prozesse finden in meiner künstlerischen Arbeit ihren Ausdruck.

Albert Einstein sagte: Geniale Gedanken können dadurch angeregt werden, dass man der Phantasie erlaubt, frei zu fließen, ungehindert von überkommenen Hemmungen. Das Entdecken und Erfinden ist kein Werk von logischem Denken, sondern nur das Endprodukt eines solchen Prozesses. „

Letzte Beiträge

  1. Berlin leuchtet 2016 Schreibe eine Antwort
  2. Neue Licht Kunst Installationen Schreibe eine Antwort
  3. Lichtpoesie in der Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche in Berlin 2016 Schreibe eine Antwort
  4. Lichtklang der Elemente in der Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche 2016 Schreibe eine Antwort
  5. Die Auferstehung des gefallenen Engels Schreibe eine Antwort
  6. Sommerkonzert 2016 auf dem Disibodenberg in der Klosterruine Schreibe eine Antwort
  7. LUMINALE 2016 Frankfurt im Naturmuseum Senkenberg Schreibe eine Antwort
  8. LUMINALE 2016 im Senckenberg Naturmuseum in Frankfurt Schreibe eine Antwort
  9. Klang und Lichtvisionen im Kloster ARNSBURG Schreibe eine Antwort