HALLO

 

ALFRED WOLSKI, Der Lichtpoet, schafft Lichtobjekte aus mit Kristallgitter beschichtetem Glas, die einzigartig in ihrer wohltuenden Wirkung sind. Die fragilen Kunstwerke sind bewegliche Kompositionen aus Glasscheiben unterschiedlicher Größe, die mit fast unsichtbarem Draht verwoben sind. Sie werden mit ausschließlich weißem Licht angestrahlt und erfüllen den Raum mit den Farben des Regenbogens. An vielen Orten der Welt werden seine Objekte bereits in Schulen, Kindergärten, Meditationszentren oder auch privat eingesetzt.

 

(Visited 2.149 times, 1 visits today)

Aktuelle Artikel

Klang und Lichtvisionen im Kloster Arnsburg

kloster arnsburg

Der Kunstverein Butzbach feiert sein Jubiläum

mit einer großen Ausstellung im Kloster Arnsburg

und hat uns dazu eingeladen.

Am 30.4.2016 ist um 18 Uhr die Vernissage.

Dorte Sukavi stellt neue Glasmosaike aus.

Um 20 Uhr machen Dorte und ich ein kleines Eröffnungs-Ritual

Ich mache eine Installation in der Ruine der Kloster Kathedrale

Um 21 Uhr gibt es die Klang und Lichtvisionen der

Hildegard von Bingen interpretiert von Ute Kreidler und mir.

 

(Visited 636 times, 1 visits today)
  1. LUMINALE 2016 Frankfurt Kommentar hinterlassen
  2. LUMINALE 2016 im Senckenberg Naturmuseum in Frankfurt Kommentar hinterlassen
  3. Klang und Lichtvisionen im Kloster ARNSBURG Kommentar hinterlassen
  4. Einladung zur Resonanz*Körper*Werkstatt No. 1 „Krieg & Kunst“ am 14. November 2015 in der Matthäuskirche in Frankfurt (U-Bhf. Messe) Kommentar hinterlassen
  5. Familienfest BODENNAH in Görlitz Kommentar hinterlassen
  6. Die Geschichten von der Sonne wurden Licht und Klangvoll eröffnet Kommentar hinterlassen
  7. OFFENE KIRCHE: ILLUMINATION DER BASILIKA ST. MARTIN Kommentar hinterlassen
  8. 13. Liquid Sound Festival, Toskana Therme Bad Orb Kommentar hinterlassen
  9. Senkenberg Naturmuseum Frankfurt Kommentar hinterlassen