Die Geschichten von der Sonne wurden Licht und Klangvoll eröffnet

Am Samstag den 10.10.15 war das Abschluss Konzert des Hildegard Jahres in Bingen mit dem Titel  „Die Geschichten von der Sonne“. Die Basilika war ausverkauft. Es war ein sehr eindrucksvoller Abend. Lichtkunst, Musik und gesprochene Texte verwoben sich zu einem ganzen. Danke an alle Beteiligten für dieses wunderbare Erlebnis. Das Decken Gewölbe der Basilika habe ich mit Polar Licht Laser illuminiert, den Rest analog mit meinen Lichtobjekten.

Hier gibt es noch einige besonderst gelungene Bilder der Veranstaltung in der Basilika von Herrn Karlheinz Günther aus Bingen zu sehen.

basilika_günther (13)basilika_günther (1a)basilika_günther (3)basilika_günther (8)basilika_günther (4)

Gestern Abend am 7.10. 15  haben wir “ die Geschichten von der Sonne“ von Alfred Koerpen ist die Musik,  in der Basilika St. Martin in Bingen eröffnet.

Folgende Fotos: © Alfred Wolski

Geschichten von der Sonne

Geschichten von der Sonne

Hildegard von Bingen Jahresabschluß

Hildegard von Bingen Jahresabschluß

Alles nur Schatten

Alles nur Schatten

Zwischen den Dingen

Zwischen den Dingen

 

Dynamisches Farb Licht Hologram

Dynamisches Farb Licht Hologram

Am Samstag dem 10.10.15 um 20.30  Uhr

gibt es die große musikalische Aufführung dieses Stücks.

Karten gibt es an der Abendkasse.

OFFENE KIRCHE: ILLUMINATION DER BASILIKA ST. MARTIN

Liebe Freunde und Kunst- Interessierte. Vom 7.10 bis zum 10.10.2015 findet in der Basilika St.Martin in Bingen eine besondere Veranstaltung zu ehren der Heiligen Hildegard von Bingen statt. Im Mittelpunkt steht das Werk von Alfred Koerpen. GESCHICHTEN VON DER SONNE; ein Konzert über Sonne , Mond und Sterne. Ich begleite diese Konzerte mit meinen Lichtinstallationen. DieTexte gehen zurück auf ein Kunstmärchen von Marie Luise Kaschnitz  „Der alte Garten “             Es wird das Licht aus mytologischer, lyrischer, naturwissenschaftlicher und christlicher Sicht betrachtet und besungen.

Dazu möchte ich sie alle Herz – Lichts  einladen.

INFO: http://www.bingen.de/tourismus/veranstaltungen/veranstaltungskalender/d-offene-kirche-illumination-der-basilika-st-martin-1669994454?p=2

      Die Aufführungen finden statt am:

Mi 07.10 – Sa 10.10.2015
Ort
Basilika St. Martin , Basilikastraße 1, Bingen am Rhein
Basilika St. Martin 

13. Liquid Sound Festival, Toskana Therme Bad Orb

Wann: 07.11. – 09.11.2014

Wo: Toskana Therme Bad Orb, Toskana Therme Bad Sulza, Toskana Therme Bad Schandau

Live-Konzerte, Installationen und Performances im und am Wasser – das Liquid Sound Festival ist weltweit einmalig! Zwei Nächte lang bilden die drei Toskana Thermen einen großen Klang-Ozean zum Träumen und Staunen. Mit Wasserkultur-Programm am Freitag von 18:00 bis 24:00 Uhr. Am Samstag ab 18:00 Uhr mit dem Rund-um-die-Uhr–Programm vom Abend durch die Nacht und in aller Ruhe durchgehend bis zum Sonntagmorgen um 09:00 Uhr.

Musik im Sinne des Liquid Sound Festivals ist ein entspannter, abwechslungsreicher Fluss, der den Geist belebt und den Körper schweben lässt. Das in Badekleidung erschienene Publikum verbringt die zeitlose Zeit im oder am Rande des mit Wasser gefüllten Konzertsaals, introvertiert oder gesellig, in der Sauna oder im Bistro. Überall ist es warm und je tiefer die Nacht, desto sphärischer sind die Performances. Die Stammgäste wissen: Zeit spielt keine Rolle und Einschlafen spricht nicht gegen das Konzept! Wenn am Ende des farbenreichen Festivals der Morgen graut sind alle erfrischt.

Einen Einblick ins Geschehen liefert der Liquid Sound Festival-Film aus Bad Orb vom letzten Jahr: zum Video.

In reinen Lichtfarben Baden

In reinen Lichtfarben Baden

Lichtinstallation in der Therme

Lichtinstallation in der Therme

 

Musik Festspiele, Bad Ems 2014

Lichtinstallation Schloss Balm Oral Bad Ems 2014

Lichtinstallation am Schloss Balmoral in Bad Ems 2014

 

Die Film Musik Fest Spiele in Bad Ems 2014 wurden von Alfred Wolski, Dorte Sukavi und Matthias Frey 2014 im Schloss Balm Oral mit einer interaktiven Licht und Klang Performance eröffnet.

Eröffnunsperformance

Eröffnungs Performance

Licht und Klangperformance zur Eröffnung der Film Musik Festspiele 2014 in Bad Ems

Licht und Klangperformance zur Eröffnung der Film Musik Festspiele 2014 in Bad Ems

 

Resonanzkörperfestival Kulturcampus F-Bockenheim

KULTURCAMPUS F-BOCKENHEIM  –

Körper Resonanz Festivall 2014

Lichtinstallation im Senkenberg Naturmuseum Frankfurt am Main 2014

Lichtinstallation im Senkenberg Naturmuseum Frankfurt am Main 2014

Am 10.10. 2014 um 20 uhr durfte ich mit Hilfe vieler Künstler, dem Antagon Theater und Dorte Sukavi das Festival mit einem Licht-und Klang Ritual im Saurier Saal des Senkenberg Naturmuseums in Frankfurt eröffnen.

Licht-Raum-und Urzeit in einem Moment

Licht-Raum-und Urzeit in einem Moment

Eine besondere Atmosphäre entstand

Eine besondere Atmosphäre entstand

Eröffnungsritual mit dem Antagontheater

Eröffnungsritual mit dem Antagontheater

Offenes Atelier 2014

Am Samstag den 20.9 und Sonntag den 21.9.2014 ist mein Atelier in Nierstein nach 30 Jahren zum letzten Male für Kunstinteressierte geöffnet.

Mein neues Atelier ist ab JULI 2015 im Künstlerhof Schildeburg 

in 61184 karben, homburgerstrasse 1, in Hessen 

Tel: 06039 4679616

Mobiles aus Filterglas

Mobiles aus Filterglas

Atelier Teilansicht

Atelier Teilansicht

130 cm Ø Edelstahl und Filterglas

130 cm Ø Edelstahl und Filterglas

Klang- und Lichtvisionen Disibodenberg 2014

Im Jahr 2014 erfüllte sich ein Traum für mich, mit und durch Ute Kreidler, Spirit Antiqua. Wir entwickelten eine Klang und Licht Performance zu ehren der Hildegard von Bingen  als Open Air Veranstaltung in der Klosterruine auf dem Disibodenberg. Dort empfing die heilige Hildegard von Bingen ihre Visionen aus dem klaren Licht Gottes was nicht von dieser Welt war, wie sie sagte.

Impression der Performance

Impression der Performance

Meine liebe Güte als Mobile auf dem Disibodenberg 2014

Meine liebe Güte als Mobile auf dem Disibodenberg 2011

Die reinen Lichtfarben tanzen durch den offenen Raum

Die reinen Lichtfarben tanzen durch den offenen Raum

Open Air in der Klosterruine auf dem Disibodenberg, 9. August 2014

Bild:Walter Jung

Bild:Walter Jung

Klang- und Lichtvisionen der Hildegard von Bingen

Interpretiert von Ute Kreidler und Alfred Wolski

 9. August 2014 21.00 Uhr

Klang- und Lichtvisionen in der Klosterruine

Ute Kreidlers  SPIRIT ANTIQUA – Gesänge der Hildegard von Bingen in Symbiose  mit Lichtobjekten von Alfred Wolski

Disibodenberg – der Ort, an dem Hildegard von Bingen vor nahezu 900 Jahren lebt, ihre Visionen empfängt und aufschreibt

Die Symbiose – zwei Künstler verbinden ihre Projekte in einer sich gegenseitig inspirierenden Zusammenarbeit und bringen die ungeheure Leuchtkraft und zeitlose Schönheit der Klang- und Lichtvisionen der Hildegard von Bingen zusammen. Die Schwingungen der Lichtfarben harmonieren auf faszinierende Weise mit den visionären Gesängen der Hildegard von Bingen und machen ihre Ganzheitlichkeit und Tiefe mit allen Sinnen erfahrbar.

Konzert mit Klang- und Lichtvisionen ab 21.00 Uhr, Einlass ab 20.00 Uhr

Zur Einstimmung ab 17.00 im Klosterhof: verschiedene Angebote zur Hildegardmedizin und –Ernährung, Schmuck, Kulinarisches und Wein

Wir empfehlen, eigene Sitzgelegenheit und Taschenlampe mitzubringen

Bei Bedarf können auch Sitzmöglichkeiten zur Verfügung gestellt werden

Karten zu € 17,– (Ermäßigte € 14,–)

Reservierung: www.reservix.de