KURZ-VITA

Vita                  Einzelausstellungen (Auszug)

 

1979           Traumraum-Raumtraum     UFA-Galerie Berlin

1989           LTO-1                               Galerie 24 Frankfurt a.M.

1990           LTO-2                               Galerie Jess Petersen Berlin

1992           Fliegende Gedanken          Schottwerke Mainz

1995           Kunst & Innovation           Cambrigde Consultants

1995           Keller & Kunst Eltville        Rheingau-Kunst-Festival

1999           Emotions in Light              EWR-AG. Worms

2000           Sommerausstellung          Galerie Götz Stuttgart

2001           Kunst im Kreuzgewölbe     Atelierhof Selzen

2002           Dimensionen                    Take Away Galerie Darmstadt

2002           Werksschau                     Galerie Parabol Zürich

 

Gruppenausstellungen (Auszug)

 

1977        Künstlergruppe MOVING ART Berlin, Wallpaper Galerie: Gummivision

im SO36 : Dynamo Eicrash, Anti Tourist Ejekt. Citty Berlin:

See(h)stück mit der Kunsthochschule Berlin

1979

bis           Orgien Mysterien Theater mit Hermann Nitsch Prinzendorf Östereich

1982        meff- Aktion: Die Partitur ist Kristall im Frankfurter Kunstverein

meff -Aktion: Festival of Fouls, Melkweg Amsterdam, Batschkapp Frankfurt a. M.

meff-Aktion Heidelberg , Konzert mit 1000 Trillerpfeifen

1991       Ausstellung: „Phillip Stark in“ Nürnberg mit Tom Dixon,Jasper Morrison, Phillip Stark

1996       1. und 2. Platz, Light Emotions,Weltlichtschau Hannovermesse, Europa                              Wettbewerb

1997       Verscheured (zerrissen) Teilnahme als erster deutscher Künstler nach dem                        2. Weltkrieg Krieg in Windscooten zum Holokaust Gedenken der jüdischen                          Gemeinde in der alten Synagoge / Holland

 

1997      1. Platz Kunst am Bau Wettbewerb: Stadthalle Landstuhl

2000      Kunst am Bau: Vip Lounge für Heumann Pharma Nürnberg

2000      1. Platz Kunst am Bau: Verbandsgemeindeverwaltung Nierstein-Oppenheim,

2001      Regenbogen 01, Kulturmühle Lützelflüh Schweiz, Lichtinstallation im                                     Sinnesgarten

2002      SAP-Microsoft Zukunftskongress Frankfurt, Bilderfänger Performance

2003      Ausstellung auf der Internationale Messe für spirituelle Kunst, Zürich Schweiz

2003      Aerovita – Projekt Wien, Video & Licht Installation im Milenniumstower in Wien

2004     Galaveranstaltung zur Eröffnung der EURO-HYPO-BANK-Zentrale in                                  Frankfurt/Eschborn

2006     Lichtraum für Audrey Kittagawa in New York für Kriegstraumatisierte Kinder

2007     Kunst am Bau,Gestaltung und Ausführung meines Lichtkonzepts für das „Centro“                Lanzarote / Spanien

2009     „Lichterkirche“ zum Hessentag mit mehr als 100 000 Besuchern in 10 Tagen

2009     Große Lichtinstallation in der  Zentrale der Fraunhofergesellschaft in München                    zum 60 jährigen Jubiläum, über 4 Monate

2010     Gestaltung und Ausführung eines Rekreationsfeldes für die Bodelschwingschule                 in Hofheim / Ts. Regenbogenwand, Lichtobjekte, Spots

2010     Gestaltung und Ausführung eines Ruheraums für die Selztalschule in Hahnheim

2010     Gestaltung und Beratung für ein Ruheraum im Kindergarten Hahnheim, Eisatz                    besonderer Baustoffe wie Thermoshield Farben, Korkböden ect.

2013     Ruheraum Planung und Ausführung in der Grundschule Kelkheim, Hessen

2014     Eröffnung der Film Musik Festspiele in Bad Ems im Schloss Balmoral,                                Klang und Licht Visionen mit Ute Kreidler auf dem Disibodenberg,                                        Eröffnung des Körper Resonanz Festivals im Senkenberg Naturmuseum                            Frankfurt,                                                                                                                                  13. Liquid Sound Festival in der Toscana Therme in Bad Orb, Licht-Performance,                     Premiere meiner Laser Performance “ Digital – Analog “

2015   UMZUG !!!!  Auflösung meines Ateliers in Nierstein nach 29 Jahren. Gründung des             „Künstlerhofs Schildeburg“ mit Dorte Sukavi in Karben / Hessen. Neugestaltung der Werkstatt fast abgeschlossen

2016  Luminale in Frankfurt am Main, Senkenberg Naturmuseum Sauriersaal,                                         “ Lichtklang der Elemente „.

       Berlin leuchtet, Lichtkunst – Inszenierung im Monumentumt der Kaiser Wilhelm                 Gedächtniskirche in Berlin.“ Licht berührt “                                                                   

     Dazu kommen noch diverse Fernseh und Hörfunk Sendungen von 1988  bisHeute

    Letzte Sendung vom HR 3 Fernsehen aus Anlaß der Luminale