Lichtpoesie in der Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche in Berlin 2016

 

Die Jesusfigur in der Gedenkhalle der Gedächtnis Kirche in Berlin 2016

für das Lichtfestival Cittylight und Berlin leuchtet, Visit Berlin war der Sponsor.

Licht berührt, war der Titel des Festivals.

Im Hauptturm des Monumentums waren drei große Lichtskulpturen installiert. Sie wurden durch gesteuerte Motore als Drehpendel bewegt
Die Jesusfigur in der Gedenkhalle bekam einen Heiligenschein aus reinsten Lichtfarben

                                                                               

13-10-kwgk-73
Die Lichtskulptur Meine liebe Güte im Seitenschiff
all_eine
Oben auf dem Dach war das Lichtobjekt ALL – EINE installiert Ihr Licht berührte die umgebenden Gebäude auf zarte Weise.
13-10-kwgk-langzeit2
Das große Turmfenster zum Kurfürstendamm hin, ließ die Farbfelder in die Umgebung scheinen. Durch die Bewegung der Objekte wanderten sie über die Strasse und die Menschen welche sich unten zu schauen versammelten.
20161002_194209
Es war eine heikle logistische Herausforderung die Idee zu dieser Lichtinszenierung in die Wirk – LIcht – Keit zu bringen. Der Turm war Quasie leer bis auf eine Treppe.

13-10-kwgk-61 13-10-kwgk-136

Das war der erste Eindruck als ich zum ersten mal den Turm von innen sah
Das Monumentum in der Abendsonne

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                              

 

 

 

IMPRESSIONEN meiner Lichtkunstinstallation

                                                     in der Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche

            in Berlin 2016

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.